Ein Tageslichtprojektor funktioniert ähnlich wie ein Diaprojektor. Die Stelle des vertikalen Dias nimmt eine horizontale, beleuchtete, meistens mit einer beschreibbaren transparenten Folie bedeckte Arbeitsfläche ein. Der vertikale Strahlengang wird mit einem nach dem Objektiv angeordneten Spiegel horizontal zu einer Bildwand weitergeführt. [3] Die Arbeitsfläche besteht bei Standgeräten aus einer Glasscheibe oberhalb der Fresnel-Linse. Die Beleuchtung unterhalb der Fresnel-Linse besteht aus einer Lampe, einem Infrarot durchlässigen Hohlspiegel und in der Regel einer Kondensorlinse, die oft Infrarot reflektierend beschichtet ist. Als Lampen wurden Hochvolt-Halogenlampen, später Niedervolt-Halogenlampen oder auch Halogenmetalldampflampen verwendet. Zur Erhöhung der Lampenlebensdauer ist oft eine Sparschaltung möglich. Die Sparschaltung reduziert den Lichtstrom nur wenig, erhöht aber die Lebensdauer der Lampe erheblich. (Quelle: wikipedia)

Übersichtstabelle der OHPs

 

 

Ergebnisse 1 - 10 von 12
Seite 1 von 2

OHP

A+K EcoLux 40 Silent

Die HighEnd Overheadprojektoren mit...

Details

A+K TransLux 431

A+K TransLux...

Details

OPUS4

Der Projektor für nicht-transparente...

Details

A+K EcoLux 255

Unsere Klassiker aus der EcoLux-Serie...

Details

A+K EcoLux 455

Unsere Klassiker aus der EcoLux-Serie...

Details

A+K AstroLux 100

Der Allrounder mit Klappmechanismus,...

Details

A+K EcoLux 25 Silent

Die HighEnd Overheadprojektoren mit...

Details

A+K AstroLux 100 Classic

Der Allrounder mit Klappmechanismus,...

Details

Projetionstisch für OPUS4

Projektionstisch für den OPUS4

Details

A+K TransLux 211

A+K TransLux...

Details

Seite 1 von 2
Copyright 2011 OHP. Anders+Kern Präsentations- und Medientechnik - eine Marke der bandermann - Gruppe, Kaarst, Germany
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free