VGA (alias D-Sub 15)

symbol-vga-300dpi2
Bewertung: Noch nicht bewertet
Beschreibung

Das VGA-Kabel ist der analoge Klassiker unter den Monitor-Kabeln und gibt ein RGB-Signal aus. Da es bei analogen Kabeln öfter zu Störungen des Signals kommen kann, sollte man,  sofern man über einen derartigen Anschluss verfügt, lieber auf digitale Kabel setzen.Der VGA-Anschluss ist ein analoger Bildübertragungsstandard für Stecker- und Kabelverbindungen zwischen Grafikkarten und Anzeigegeräten. Aufgrund der analogen Übertragung des Bildsignals ist er für Grafikauflösungen über 1280×1024 nur noch bedingt geeignet, Full HD (1920x1080 Pixel) lässt sich allerdings erreichen. Moderne Weiterentwicklungen, wie DVI, HDMI, UDI benutzen daher wieder eine digitale Übertragung. Für analoge Übertragung von NTSC- und PAL-TV-Signalen existieren verwandte Standards, z.B. RGB, S-Video und F-BAS. Mit VGA-Stecker bezeichnet man einen 15-poligen Mini-D-Sub-Stecker (auch D-Sub-Mini-Anschluss genannt) mit drei Anschlussreihen (Typ HD15). Der Nachfolger von VGA- und DVI-Anschluss ist der DisplayPort.

 

Copyright 2011 VGA (alias D-Sub 15). Anders+Kern Präsentations- und Medientechnik - eine Marke der bandermann - Gruppe, Kaarst, Germany
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free